Tricia Pash

Snake your Body


Tribal Fusion Dance & Bellydance, Tribal Style Dance im Rhein Neckar Kreis

Auftritte - Unterricht - Workshop - Coaching

!!! NEWS !!!

Für tanzbegeisterte Neu-Einsteiger

Neuer Tribal Fusion Dance Kurs ab Oktober 2019

immer Mittwochs ab 18:00-19:30 Uhr (Level 0, Beginner)
im Peguin Tappers Studio in Hemsbach  (a. d. Bergstraße)

1 Schnupperstunde ist kostenlos!



Laufende Tribal Fusion Dance Kurse:

jeden Mittwoch, 19:30 - 21:00 Uhr (Level 1-2, Beginner +)
im Peguin Tappers Studio in Hemsbach  (a. d. Bergstraße)

The wind? I am the wind. The sea and the moon? I am the sea and the moon.
Tears, pain, love, bird-flights? I am all of them. I dance what I am. Sin, prayer, flight, the light that never was on land or sea? I dance what I am.
  (Isadora Duncon)

Tribal Fusion

Tribal Fusion ist ein westlicher Tanzstil, der seinen Ursprung in den USA hat. Die Wurzeln dieser noch recht jungen Tanzform liegen im klassisch orientalischen Tanz und Tribal Style/American Tribal Style (ATS®).
Durch verschiedenste kulturelle Tanzrichtungen geprägt, finden sich unter anderem Elemente der Hip Hop Kultur, wie z. B. dem Waving und Breaks, Einflüsse aus dem Flamenco, Indischem und Afrikanischem Tanz, sowie Ballett und Zeitgenössischem/Contemporary Dance wieder.
Bezeichnend für Tribal Fusion Dance ist das bewusste Separieren einzelner Körperebenen und Muskeln im Zusammenspiel mit weichen und fließenden Bewegungen, was diesen Tanzstil sehr ausdrucksstark macht. 

Bellydance

Klassisch und morderner Orientalischer Tanz , oder auch Raks Sharki, Danse du ventre (Bauchtanz), "Tanz des Ostens" genannt, hat seinen Ursprung in Ägypten und fand in den 1970er/1980er seinen Weg über die USA auch nach Europa.
Der Orientalische Tanz ist getanzte Weiblichkeit pur!
Weiche und fließende Bewegungen, vorwiegend aus der Hüfte, Becken und Brust, vermischt mit jeder Menge Lebensfreude.
Getanzt wird unter anderem mit dem Schleier, Fächerschleier, Säbel, Stock oder Voi.

Über mich

Meine Leidenschaft gehört dem Tanz in all seinen Variationen und Formen!

Bereits im Alter von 6 Jahren hatte ich die große Chance mit dem Tanzen beginnen zu dürfen und konnte im Ballett und dem Modern Dance meine ersten Tanz- und Bühnenerfahrungen sammeln. 
Die Liebe zum Orientalischen Tanz endeckte ich 2012 für mich. Meine Passion fand ich letzt endlich im Tribal Fusion. 
Mit der Ausbildung zur Zertifizierten Tribal Fusion Bühnentänzerin und Lehrerin (unter anderem bei Patricia Zarnovican, Arzo-Carina Renz, Elena Sapega, Una Shama uvm.), konnte ich meiner Passion eine fundierte tänzerische Ausbildung zugrunde legen. Meine tänzerisches Wissen bilde ich ständig weiter und besuche Workshops und Weiterbildungen bei nationalen und internationalen Tänzerinnen aus der ganzen Welt. Unter anderem Michelle Sorensen, Kira Lebedeva, Iraqi Style bei Yana Tsehotskya und Indian Fusion bei Josefine Wandel und vielen mehr.